(+49) 178 - 9149230 info@identity-art.de

In diesem Artikel bekommen Sie einen Einblick in ein vor allem sehr privates Auftragskunstwerk. Es ist ein besonderes Frauenportrait. Was an diesem Frauenprotrait so außergewöhnlich ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Zunächst aber gilt unser besonderer Dank unsere Auftraggeberin, die sich damit einverstanden erklärte, dass wir die Geschichte hinter ihrem ganz persönlichen Frauenportrait erzählen dürfen. Das ist nicht selbstverständlich und wir wissen dieses Vertrauen sehr zu schätzen.

Unsere Kundin erfuhr durch einen Presseartikel von unserem Atelier. Die Idee, dass man sich ein Kunstwerk ganz nach eigenem Wunsch anfertigen lassen kann, fand sie großartig. So besuchte sie uns zum “Offenen Atelier”. Viele unserer Kunden kennen wir nicht persönlich, aber in dem Fall war es einfach so. Wir lernten uns persönlich kennen, kamen ins Gespräch. Und waren uns schnell einig, dass wir miteinander arbeiten möchten.

Die Auftraggeberin hatte den Wunsch nach einem Kunstwerk für das Wohnzimmer der Familie. Von einem eigenen Frauenportrait war zunächst nicht die Rede. Konkrete Ideen für das Motiv entwickelten wir gemeinsam im Laufe der gemeinsamen Kommunikation. Nur soviel: Das Gemälde wurde ein Frauenportrait – und zwar eines von der Kundin höchstpersönlich. Vom Stil her passt es harmonisch zum bereits vorhanden Gemälde. Wir kreierten ein unikates Gemälde, welches nun das Wohnzimmer komplettiert und perfekt zum stilvollen Ambiente passt. Und das Kunstwerk wurde sogar letztendlich ein besonders ausgefallenes und persönliches Geschenk für den Ehemann. 

Viel Spaß beim Lesen dieser Bilderstory – und beim Anschauen der Fotos, die verdeutlichen, wie Kunst aus unserem Atelier im Auftrag entsteht! 

“Ein Frauenportrait als Gemälde fürs Wohnzimmer, welches die Seele des Raumes ausmacht, war der Plan!”

Ausgangsbasis:

Unsere Kundin hat ihr Wohnzimmer mit stilvollen Möbeln und darauf abgestimmten Wohnaccessoires ästhetisch eingerichtet. Im Mittelpunkt der gemütlichen Wohnlandschaft hängt ein Gemälde und Frauenportrait der beliebten Schauspielerin Audrey Hepburn. Das Bild wurde auf einer früheren Reise gekauft. Noch immer findet es großen Anklang – jedoch fehlt ein zweites Gemälde an einer gegenüberliegenden Wand.

Unserer Kundin ist klar, dass es nicht leicht sein würde, ein modernes Kunstwerk zu finden, welches in Stil und Farbigkeit zum vorhanden Gemälden passen kann. Das war die Ausgangsbasis, die unsere Kundin zu uns ins Atelier führte…

VORHER: Hier das Wohnzimmer mit dem bereits vorhandenen Kunstwerk – das Frauenportrait einer Schauspielerin.

 

Unsere Aufgabe war es also, ein Gemälde als Pendant zu gestalten. Im Gespräch mit der Kundin erfuhren wir, dass ihr Mann demnächst einen runden Geburtstag hat und sie auf der Suche nach einem ausgefallenen Geschenk sei. Da kam uns eine zündende Idee, die es ermöglichte „zwei Fliegen mit einer Klappe“ zu schlagen:

Zum bereits bestehenden Kunstwerk sollte es ein Zweites geben. Dieses Mal ein individuelles Frauenportrait von unserer Kundin. Und zwar in Farben & Stil passend zum „Audrey-Bild“ und der Wohnung. Gesagt – getan, es konnte losgehen!

Als Ausgangsbasis für das neue Kunstwerk wählten wir in Absprache unserer Kundin ein Foto aus. Dieses wurde die Basis für unseren Entwurfsprozess, der im ersten Schritt fast immer digital erfolgt.

Dies hat den Vorteil, dass wir unsere Kunde in den Entwurfsprozess einbeziehen können. So können wir problemlos deren Wünsche und Ideen berücksichtigen. Und bei Bedarf variieren.

Wir unterbreiteten der Kundin folgende Entwürfe für ihr neues Kunstwerk:

Nun hatte die Kundin die Qual der Wahl. Sie war mit diesen Entwürfen zum Frauenportrait sehr zufrieden – der Stil gefiel ihr, traf genau Ihre Vorstellungen. Jetzt musste sie sich für eine Variante entscheiden.

Die Wunsch-Version des Entwurfes wird nun für unsere weitere kreative Arbeit im Atelier die Basis, an der wir uns orientieren. Die Umrisse werden zunächst auf die Leinwand übertragen. Schritt für Schritt entsteht im Mal-Prozess das finale Gemälde als Wunschbild unserer Kundin.

Da die Kundin nicht weit entfernt vom Atelier wohnte, haben wir uns das originale Gemälde von Audrey Hepburn ausgeliehen. Das muss nicht sein, aber da der Aufwand hier wirklich unerheblich war, haben wir diese Option genutzt, beim Ausgangsbild uns Details im Original abzuschauen, um das neue Frauenportrait als Gemälde dem gewünschten Stil noch besser anzupassen.

 

Links sehen Sie das Gemälde, welches seinen festen Platz im Wohnzimmer unserer Kunden hatte. Rechts ist das Gemälde abgebildet, welches in unserem Atelier entstand.

 

 

Unsere Kundin war sehr glücklich mit dem neuen Schmuckstück ihres Wohnzimmers. Und gleichzeitig konnte sie ihren Mann mit ihrem total persönlichen Geschenk zum Geburtstag überraschen. Welcher Mann hat nicht gern ein künstlerisches Frauenportrait seiner Ehefrau als Wandgemälde?

“Als ich ins Atelier von Identity-Art kam, wusste ich nicht, dass ich dem besonderen Geburtstagsgeschenk für meinen Mann sehr nahe war. Die vielen Werke an den Wänden gefielen mir sehr gut, so unterschiedlich sie auch waren. Im Gespräch mit den Künstlerinnen kam mir ganz spontan die Frage, ob sie mich selbst im Stil meines bereits vorhandenen Audrey Hepburn-Bildes malen könnten. Gesagt – getan. Schon bald wurden mehrere Bildvorschläge zugemailt, die alle ganz besonders waren. Einen davon entwickelten wir gemeinsam zu dem, was dann zum ganz individuellen Gemälde für meinen Mann wurde – und das „unsere Audrey“ nun komplettiert. Ich bin ein großer Fan von Identity-Art und habe die Zusammenarbeit sehr genossen.“

NACHHER: Hier ein Blick ins Wohnzimmer mit dem neuen Kunstwerk.

 

Mit dieser Geschichte hinter einem privaten Auftrags-Gemälde möchten wir einen kleinen Einblick in unsere künstlerische Arbeit geben.

Jeder unserer individuellen Aufträge ist eine neue Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Die Bildlösungen, die wir für unsere Kunden finden, liegen zunächst meist nicht direkt auf der Hand. Oft sind die Ideen unsere Kunden noch nicht hinreichend konkret. Fest aber steht, dass Kunstwerke die Wandgestaltung und das Ambiente vervollständigen sollen.

Meist gibt es Eckdaten, die uns die Richtung zeigen, in die sich die “Reise zum neuen Bild” bewegen soll. Aber in der Regel ist es nicht viel mehr… Lassen Sie mich einen Vergleich zum Kochen machen: Stellen Sie sich vor, Sie dürfen ein Gericht kochen. Es gibt kein Rezept, lediglich die meisten Zutaten sind bekannt. Und natürlich die Erwartung, dass das Gericht zum Schluss richtig lecker sein soll. Genauso ist die Ausgangsbasis und Erwartungshaltung für Auftragskunst sehr oft.

Ist liegt nun an uns Künstlerinnen, im Gespräch mit unseren Auftraggebern und im fortschreitenden Kreativ-Prozess diese Wünsche und Ideen zu konkretisieren, und weiter zu entwickeln. Ihnen künstlerischen Ausdruck zu verleihen. Und ganz zum Schluss natürlich auch im Gemälde zu visualisieren. Die technischen Möglichkeiten, Entwürfe zunächst digital zu erstellen, helfen sowohl uns Künstlerinnen als auch unseren Kunden sehr

Dies war ein kleiner Einblick in die kreative Dienstleistung, die wir mit Identity-Art anbieten. Dabei sind unsere Kunstwerke so unterschiedlich wie unsere Kunden selbst. Und das macht für uns einen Großteil der Freude an unserer Arbeit aus! Wir lieben es, die Wünsche und Ideen unserer Kunden umzusetzen. Jedes Kunstwerk, welches wir in Auftrag anfertigen, ist komplett anderes. Denn jedes Wunschbild berücksichtigt Wünsche und Ideen von unterschiedlichen Persönlichkeiten.

“Unsere Kunstwerke sind so unterschiedlich wie unsere Kunden selbst!”

Wir passen unsere Kunst gern diesen an – so bleibt es immer spannend im Atelier von Identity-Art!